Kornelia Thiemann

Kornelia Thiemann

Phone: +49 2734 2847-0

Welke Akademie – Zielführend.

Blog

China Business: Chinesen verstehen – Fettnäpfchen vermeiden

China Business: Chinesen verstehen – Fettnäpfchen vermeiden - China-Experte Professor Hermann Siebdrat an der Welke Akademie

China-Experte Professor Hermann Siebdrat an der Welke Akademie

Gestern Abend war Professor Dr. rer. pol. Hermann Siebdrat im Rahmen der Vortragsreihe "Welke Impuls"  in der Welke Akademie zu Gast. Professor Siebdrat ist China-Experte, Hochschullehrer für BWL und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Köln sowie Honorarprofessor am Jiansu College of Information Technology in Wuxi, China.

Führung: Richtig Kritik üben

Führung: Richtig Kritik üben

Ein zentrales Element von Führung ist das Mitarbeitergespräch. Eigentlich schade, dass es wenig gibt, was von Führungskräften wie von Mitarbeitern gleichermaßen gefürchtet ist. Niemand stellt sich gerne der Kritik, und Kritik üben will auch gelernt sein. Führt nicht jede Form von Kritik ohnehin zu Demotivation?

Wie Markenstrategien B2B-Unternehmen noch erfolgreicher machen können…

Marke, Markenstrategie, Karsten Kilian

…beantwortet Markenexperte Prof. Dr. Karsten Kilian im einem kürzlich erschienenen Interview mit dem B2B-Fachmagazin marconomy. Professor Kilian ist einer der führenden Markenstrategen Europas. Mit Markenlexikon.com hat er das größte Markenportal im deutschsprachigen Raum aufgebaut. Daneben lehrt er als Hochschuldozent im In- und Ausland und berät viele namhafte Unternehmen in Markenfragen. Professor Kilian ist seit vielen Jahren an der Welke Akademie als Referent für Internal Branding und Employer Branding tätig.

Den Artikel im PDF - Format lesen

Vertrieb der Zukunft

Vertrieb der Zukunft

Der Harvard Business Manager geht in seiner jüngsten Vertriebsstory auf die äußerst effektive Strategie der Einteilung in Mikromärkte ein. Hans Peter Lämmle, Referent der Welke Akademie für Vertriebsstrategien, verwendet die Mikromärkte-Segmentierung und -Bearbeitung bereits seit 1999. Seine Einschätzung: "Diese systematische Vorgehensweise versetzt den Vertrieb in die Lage, erkennen zu können, welchen Marktanteil er in einzelnen Gebieten hat und welche Wettbewerber hier vertreten sind. Er weiß also, wie viel Potenzial es für ihn in den jeweiligen Regionen noch zu heben gibt." Wer wissen möchte, wie die Mikromärkte-Strategie funktioniert, kann diesem Link folgen oder auch Herrn Lämmles Seminar zum Thema Vertriebsstrategie und -management besuchen, wo ihn noch weiteres wertvolles Wissen über den Vertrieb der Zukunft erwartet.

RSS Feed

Jetzt abonnieren

Archiv