Kornelia Thiemann

Kornelia Thiemann

Phone: +49 2734 2847-0

Welke Akademie – Zielführend.

Der beste Rat für Top-Manager

Der beste Rat für Top-Manager

„Wenn Du es eilig hast, nimm einen Umweg.“ Für Mathias Döpfner war das der beste Rat, den er je bekommen hat. Aufgrund dieses Tipps studierte der heutige Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE anstatt Publizistik zunächst Musik, Literatur und Theater – obwohl er von Anfang an Journalist werden wollte. Jeder hatte ihm zum Publizistikstudium geraten, er aber hielt sich an den Rat, den ein Freund seiner Mutter ihm gegeben hatte.

Nachzulesen ist dies in Frank Arnolds jüngstem Werk Der beste Rat, den ich je bekam, in dem 98 Spitzenmanager und sieben Spitzenmanagerinnen aus unterschiedlichen Branchen, Generationen und Ländern den wertvollsten Tipp ihres Lebens preisgeben. Die Antworten von u. a. Steve Jobs, Warren Buffett, Richard Branson, Helmut Maucher und Reinhold Würth reichen von profan und überraschend bis hin zu anrührend.

Der beste Rat, den Michael Diekmann je bekam und seither befolgt, lautete „Eine kleine Lüge wird immer größer“. Für den Allianz-Chef hat sich häufig gezeigt, dass Unwahrheiten ihren Schöpfer einholen. Deshalb rät er zur Aufrichtigkeit – nicht nur privat, sondern auch beruflich, denn wenn man beruflich handele, tue man dies als Person. Deutsche-Telekom-Vorstand Marion Schick ist immer gut mit der Devise gefahren „Überlegen Sie sich, wofür Sie kämpfen“. Und Roland Berger hat gelernt, dass man dem Zufall gegenüber stets offen sein sollte.

Teilweise stehen sich die Ratschläge der Top-Manager diametral entgegen: So empfiehlt Wulf H. Bernotat,  bei schweren Entscheidungen sämtliche Aspekte in eine Entscheidungsmatrix einzusetzen, während Gerd Gigerenzer in gleicher Situation rät, stets seiner Intuition zu folgen. Es bleibt dem Leser überlassen, ob er dem  ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von E.ON oder dem Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung folgt.

Unser Fazit: Das Buch ist kurzweilig und unterhaltsam und in jedem Fall ein Fundus an Denkanstößen.

Beitrag teilen

Beitrag liken

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*

RSS Feed

Jetzt abonnieren

Archiv